Flächennutzungsplan

Ein Flächennutzungsplan ist ein vorbereitender Bauplan, mit dem grafisch die Entwicklung einer Gemeinde gesteuert und vorbereitet werden soll. Er dient als Planungsinstrument und Ausdruck der gemeindlichen Planungshoheit. Im Flächennutzungsplan wird die sich aus der beabsichtigten städtebaulichen Entwicklung ergebende Art der Bodennutzung nach den voraussehbaren Bedürfnissen der Gemeinde in den Grundzügen dargestellt.