Untervermietung

Eine Untervermietung ist ein Mietverhältnis zwischen Mieter und Untermieter. Dies kann durch längere Abwesenheit des eigentlichen Mieters begründet werden oder freigewordene Platzkapazitäten. In jedem Fall muss der Vermieter die Zustimmung für eine Untervermietung geben. Das Ablehnen eines solchen Antrags ist jedoch nur möglich, wenn eine Überlagerung droht oder es berechtigte Einwände gegen den potenziellen Untermieter gibt.